Stadion Festwiese, Stuttgart

 
  • Neubau 1.Bauabschnitt Tribünengebäude „Stadion Festwiese“, NeckarPark
  • Überdachter Tribünenoberrang mit 300 Sitzplätzen
  • Neukonzeption als multifunktionales Stadion für BundesstützpunktLandesleistungszentrum Leichtathletik, Trainings- und Veranstaltungsbetrieb für etliche Sportarten von Fußball über American Football bis hin zur Nutzung für Schulen, Bundesjugendspiele usw. bis hin zu kulturellen Veranstaltungen
  • Gebäude aus Stahlbeton, Halbfertigteil-Thermowände mit Kerndämmung
  • Dachkonstruktion aus Brettschichtholzträgern
  • Thermische Solaranlage zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung
  • Gebäudekonzeption erlaubt später schrittweise Erweiterung der Tribüne: Vision: Erweiterung des Tribünengebäudes mit bis zu 2.000 Sitzplätzen und Integration eines neuen Gebäudeteils für den Olympiastützpunkt Stuttgart
  • Planung im 3D-Modell in Autodesk „Revit“

Ort: Stuttgart

Bauherr: Landeshauptstadt Stuttgart

Gebäudetyp: Sportbau

Neubau: 1. Bauabschnitt, alle Leistungsphasen, Fertigstellung 2010

BGF: 2.160 m²

LPH: 1 bis 9, 3D-Modell in Autodesk „Revit“