Wabe-Plan Architektur Bildung
© Nicola Lazi

BILDUNG

Seminare, Schulungen, Vorlesungen, Vorträge und Beratungen
in verschiedenen Institutionen:

  • IFBau (Institut Fortbildung Bau)
  • HFT Stuttgart (Hochschule für Technik)
  • Universität Stuttgart
  • Universität Aachen
  • Universität Darmstadt
  • Research Institute Tsinghua University, Beijing
  • Bundesarchitektenkammer
  • Architektenkammer Baden-Württemberg
  • Architektenkammer Rheinland-Pfalz
  • Architektenkammer Saarland
  • Architektenkammer Sachsen
  • ARCHIKON

Kosten-Seminare
BIM-Seminare
Architekten-Fortbildungen, u.v.a.

 

Aktuelle Termine

20./27.März 2020 // Karlsruhe

Basiswissen BIM | 208920

20.03.2020 – 27.03.2020 | 09:30 – 17:00 Uhr | Architekturschaufenster / Bezirksgeschäftsstelle, Karlsruhe

Fachliche Leitung: Eberhard Beck, Freier Architekt / Prof. Dr.-Ing. Steffen Feirabend
Referenten:
Eberhard Beck, Freier Architekt, RA Ulrich Eix, Prof. Dr.-Ing. Steffen Feirabend, Dipl.-Ing. Nikolas Früh, Dipl.-Ing. Hinrich Münzner MBA

Dreitägiges Grundlagenmodul mit interdisziplinärer Ausrichtung

Mittlerweile sind erste BIM-Projekte realisiert, die Arbeitsmethode wird vermehrt abgefragt. Auch das Bundesbauministerium plant BIM einzuführen und die Länder schreiben zunehmend BIM-Pilotprojekte aus. Die Baustelle der Zukunft ist vernetzt und wird mit hochdigitalisierter Hilfe gemanagt. Als erster Teil des Qualifizierungsprogramms BIM – Planen, Bauen und Betreiben stellt Basiswissen BIM die fachlichen Grundlagen dafür zur Verfügung. Das Modul wird gemeinsam mit der Ingenieurkammer Baden-Württemberg (INGBW) konform zur VDI-Richtlinie 2552 „Building Information Modeling (BIM)”, Blatt 8.1, durchgeführt.

Link IFBau

 

26.Juni/03.Juli 2020 // Stuttgart

Basiswissen BIM | 208930

26.06.2020 – 03.07.2020 | 09:30 – 17:00 Uhr | Haus der Architekten, Stuttgart

Fachliche Leitung: Eberhard Beck, Freier Architekt / Prof. Dr.-Ing. Steffen Feirabend
Referenten:
Eberhard Beck, Freier Architekt, RA Ulrich Eix, Prof. Dr.-Ing. Steffen Feirabend, Dipl.-Ing. Nikolas Früh, Dipl.-Ing. Hinrich Münzner MBA

Dreitägiges Grundlagenmodul mit interdisziplinärer Ausrichtung

Mittlerweile sind erste BIM-Projekte realisiert, die Arbeitsmethode wird vermehrt abgefragt. Auch das Bundesbauministerium plant BIM einzuführen und die Länder schreiben zunehmend BIM-Pilotprojekte aus. Die Baustelle der Zukunft ist vernetzt und wird mit hochdigitalisierter Hilfe gemanagt. Als erster Teil des Qualifizierungsprogramms BIM – Planen, Bauen und Betreiben stellt Basiswissen BIM die fachlichen Grundlagen dafür zur Verfügung. Das Modul wird gemeinsam mit der Ingenieurkammer Baden-Württemberg (INGBW) konform zur VDI-Richtlinie 2552 „Building Information Modeling (BIM)”, Blatt 8.1, durchgeführt.

Link IFBau